Mit Geoinformation zu schnelleren Entscheidungen

GIS-Anwendungen ermöglichen aktuelle und gezielte Informationen beispielsweise über demografische und bestimmte Umwelt-Entwicklungen zu erhalten und Konflikte früher zu entdecken. Durch aktive Veränderung von Faktoren können Vorgänge simuliert werden und damit Trends früher erkannt und entsprechende Massnahmen eingeleitet werden.

Am Anfang einer GIS-gestützten Datenbearbeitung steht immer eine konkrete Fragestellung oder ein konkretes Problem.
Im Prozess werden die erhobenen Daten in geografischen Informationssystemen (GIS) erfasst und je nach Inhalt auf verschiedene Datenebenen (Layer) abgelegt.
Die Geometrien werden zudem mit Informationen (sogenannten Attributen) versehen und die Datenebenen kombiniert, bearbeitet und analysiert bis die Fragestellung beantwortet werden kann.
Damit werden neue Informationen geschaffen, die Erkenntnisse über bereits geschehene Ereignisse visuell darstellen oder in Simulationen zukünftige Entwicklungen tendenziell anzeigen können.

Fragen sie uns - wir helfen ihnen, Entscheide schneller und fundierter zu fällen.

WebGIS

Die ideale Lösung für diejenigen, welche mobil arbeiten oder GIS-Informationen einem breiteren Personenkreis zugänglich machen wollen. Geoinformationssysteme können auch für Nichtfachleute im Internet bereitgestellt und genutzt werden.

DesktopGIS

Umfangreiche und rechenintensive Arbeiten im GIS-Bereich werden heute noch mit DesktopGIS angegangen. Eigene Auswertungen erstellen und daraus Schlüsse ziehen, unabhängig Pläne erstellen und ausgeben, all dies ermöglicht ein DesktopGIS. Hier stehen kostenpflichtige oder kostenlose Software zur Verfügung.

3D-Visualisierungen

Wir leben in einer vierdimensionalen Welt und so liegt es nahe, Projekte in drei Dimensionen zu veranschaulichen und die zeitliche Komponente als vierte Dimension einzubeziehen.
3D führt zu einem besseren Verständnis und leistet einen Beitrag zu einer erfolgreichen Kommunikation. Es gibt Fragestellungen, die eine dreidimensionale Visualisierung erfordern, damit auch die vierte, die zeitliche Dimension in den Fokus rücken kann.

Datendokumentation und Datenmodelle

Die Datenerfassung im GIS basiert auf einer Datendokumentation und einem entsprechenden Datenmodell. Die Datendokumentation wird in einem ersten Schritt vor der Datenerfassung erstellt und ist notwendig, um die Aktualität, die Vollständigkeit, soweit möglich die Fehlerfreiheit und die Austauschbarkeit von Geodaten sicherzustellen. In einem Datenmodell wird für jeden Datensatz die Struktur festgelegt und die Bedeutung der Inhalte definiert. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Erstellung Ihrer Datendokumentation und Ihres Datenmodells.

FME (Feature Manipulation Engine) von Safe Software

FME ist ein leistungsfähiges Werkzeug für die formatunabhängige Bearbeitung von Objekten. Dieses Werkzeug hilft uns Daten in eine grosse Anzahl verschiedener GIS- und CAD-Datenformate zu konvertieren und komplexe Datenauswertungen vorzunehmen. Mit FME können Berechnungen auch automatisiert erfolgen und Geodaten mit Nicht-Geodaten verknüpft und in einen räumlichen Zusammenhang gesetzt werden. Wir unterstützen Sie kompetent bei der Lösung Ihres Bedürfnisses.

Beratung

Wir beraten Sie gezielt in folgenden Sachbereichen:

  • WebGIS- und DesktopGIS-Konzepte

  • Daten- und Software-Evaluation

  • Prozessentwicklungen

  • Qualitätsmanagement

Schulung

Wir schulen Sie gezielt in folgenden Wissenbereichen:

  • Anwenderschulungen für DesktopGIS (Einführung, Anwendung und Nutzung) und

  • Softwareschulungen (ESRI ArcGIS und Quantum Open GIS)

Die Entwicklung geht weiter

GIS hält immer mehr Einzug in Bereiche des täglichen Lebens. Vielerorts nehmen wir es nur unbewusst wahr und profitieren dennoch von den umfangreichen Möglichkeiten, wie z.B. der Navigation, der Adressfindung, Entwicklungen im zeitlichen Kontext, Visualisierungen bei Sportveranstaltungen. Diese Entwicklung geht rasant weiter, die vierte, zeitliche Dimension spielt schon mit.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden